DIGITALISIERUNG & INKLUSION

Die rapiden Digitalisierungsprozesse gehen mit steigender Ungleichheit und höheren Barrieren für die digitale Teilhabe einher. Das öibf schafft wissenschaftliche Grundlagen und Entwicklungen zur Überwindung der digitalen Kluft und zur Ermächtigung von benachteiligten Personen durch inklusive Forschung und den Einsatz von digitalen Medien zur Förderung von Inklusion.