BILDUNGSBERATUNG & PROFESSIONALISIERUNG

5 MOLLENHAUER KLAUS MOLLENHAUER, 1965 Die entscheidende Funktion der Beratung liegt darin, dass sie kritische Aufklärung sein kann. Das Gespräch schafft Distanz, es ermöglicht ein rationales Verhalten zu sich selbst und zu den Bedingungen der eigenen Existenz. " 6 GIESEKE MICHAELA PFADENHAUER, 2005 Professionelle Kompetenz ist also dadurch gekennzeichnet, dass sich Befähigung (nachgewiesen durch eine meist wissenschaftliche Ausbildung), Bereitschaft (angezeigt durch Leistungsangebote) und Befugnis (beglaubigt durch Zertifikate) in formaler Deckung befinden. "

Bildungsberatung und die Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte sind für chancen- und bedarfsgerechte Bildungssysteme von großer Bedeutung. Das öibf übernimmt in diesen Bereichen verschiedene Aufgaben. Diese reichen von der Koordination der Initiative Bildungsberatung Österreich, über innovative Entwicklungsprojekte wie dem Pilotprojekt „Bildungsberatungs-Radar“ bis hin zu empirischen und partizipativen Studien zur Professionalisierung im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie der Validierung, Zertifizierung und Anerkennung von Kompetenzen.