BILDUNGSBERATUNG, VALIDIERUNG & PROFESSIONALISIERUNG

Bildungsberatung und die Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte sind für chancen- und bedarfsgerechte Bildungssysteme von großer Bedeutung. Das öibf übernimmt in diesen Bereichen verschiedene Aufgaben. Diese reichen von der Koordination der Initiative Bildungsberatung Österreich, über innovative Entwicklungsprojekte wie dem Pilotprojekt „Bildungsberatungs-Radar“ bis hin zu empirischen und partizipativen Studien zur Professionalisierung im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie der Validierung, Zertifizierung und Anerkennung von Kompetenzen.

PUBLIKATIONEN & VORTRÄGE

Gugitscher, K., & Schlögl, P. (2022). „Es geht mehr digital als angenommen!“ Zur Digitalisierung in der österreichischen Erwachsenenbildung vor, während und nach Covid-19. Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, 2022(44/45), 18. http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/22-44u45/10_gugitscher_schloegl.pdf Cite
Gugitscher, K., Schmidtke, B., & Schlögl, P. (2019, 27.09). 100 Jahre Bildungs- und Berufsberatung in Österreich - Professionelles Beratungshandeln im Kontext historischer, handlungsstruktureller und selbstdeutungsbezogener Aspekte [Beitrag bei der Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung in Halle, Thema “Vergangene Zukünfte - Neue Vergangenheiten: Geschichte und Geschichtlichkeit der Erwachsenenbildung”]. Cite
Gugitscher, K., & Schmidtke, B. (2018, July 11). KompetenzanerkennungspraktikerInnen über die Schulter geschaut - Kompetenzanerkennung als professioneller Aushandlungsprozess und (erwachsenen-)pädagogisches Format? Forschungsforum „Berufsbildung und Arbeitsmarkt“ der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der Karl-Franzens-Universität Graz und des AMS Österreich - Anerkennung und Validierung von Kompetenzen im Fokus der Forschung, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. http://www.forschungsnetzwerk.at/downloadpub/181107_Dokumentation.pdf Cite
Gugitscher, K., Schmidtke, B., Schlögl, P., & Kellner, W. (2018). Von frühen Formen der Beratung über deren Professionalisierung hin zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsfeldern. In D. Holzer, B. Dausien, P. Schlögl, & K. Schmid (Eds.), Forschungsinseln (Vol. 3, pp. 133–150). Waxmann. Cite
Gugitscher, K., & Schmidtke, B. (2018). Kompetenzanerkennung als professioneller Aushandlungsprozess in der Erwachsenenbildung. Zeitschrift Für Weiterbildungsforschung, 41(2-3/2018), 173–188. http://www.die-bonn.de/id/36881 Cite
Schlögl, P., Schmidtke, B., Lachmayr, N., Gruber, E., Gugitscher, K., & Assinger, P. (2018). Wissenschaftliche Begleitung zur Weiterentwicklung des Anerkennungs- und Zertifizierungssystems der Weiterbildungsakademie (wba) [Unveröffentlichter Projektbericht]. öibf, KFU Graz. Cite
Schlögl, P., & Gläser, A. (2015). Entscheidende Parameter kollektiver Professionalisierung der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Rahmenbedingungen am “Arbeitsplatz Weiterbildung” in Österreich und Deutschland. Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, 2015(26), 18. http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/15-26/03_schloegl_glaeser.pdf Cite