BILDUNGSBERATUNG, VALIDIERUNG & PROFESSIONALISIERUNG

Bildungsberatung und die Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte sind für chancen- und bedarfsgerechte Bildungssysteme von großer Bedeutung. Das öibf übernimmt in diesen Bereichen verschiedene Aufgaben. Diese reichen von der Koordination der Initiative Bildungsberatung Österreich, über innovative Entwicklungsprojekte wie dem Pilotprojekt „Bildungsberatungs-Radar“ bis hin zu empirischen und partizipativen Studien zur Professionalisierung im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie der Validierung, Zertifizierung und Anerkennung von Kompetenzen.

PUBLIKATIONEN & VORTRÄGE

Gugitscher, K., & Schlögl, P. (2022). „Es geht mehr digital als angenommen!“ Zur Digitalisierung in der österreichischen Erwachsenenbildung vor, während und nach Covid-19. Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, 2022(44/45), 18. http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/22-44u45/10_gugitscher_schloegl.pdf Cite
Schlögl, P., & Gläser, A. (2015). Entscheidende Parameter kollektiver Professionalisierung der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Rahmenbedingungen am “Arbeitsplatz Weiterbildung” in Österreich und Deutschland. Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs, 2015(26), 18. http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/15-26/03_schloegl_glaeser.pdf Cite